Hinweis zur Verwendung von Cookies
Unsere Website verwendet Cookies, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern und unsere Website benutzerfreundlicher machen. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufrufen der Website auf Ihrem Computer oder Mobiltelefon abgelegt werden. Weitere Informationen zu den von uns genutzten Cookies sowie Links zu beispielhaften Anleitungen, wie Sie Cookies vermeiden, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
x
The Goon 2: Was ein Elend!

Artikelnummer: CDCCGO002

A5, Hardcover, vierfarbig, 144 Seiten

Kategorie: Cross Cult


€ 19,80

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (DHL Paket)

wenige verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


A5, Hardcover, vierfarbig, 144 Seiten

Einen Termin für einen Satz heißer Ohren bei dem Goon zu kriegen, ist nicht ganz leicht. Schließlich ist der vernarbte Koloss als Mafiaschläger, Geldeintreiber, Zombiekiller und Feierabendtrinker in Personalunion das einzige Bollwerk, das die Stadt davor schützt, endgültig dem Zombie Priester und seinen leicht beschränkten Armeen der Untoten anheim zu fallen. Im zweiten Band seiner Zombie-Redneck-Faustkampf-Parade, lässt Shooting-Star Eric Powell seinen Protagonisten überlebensgroße Meeresfrüchte vermöbeln, Spukhäuser abfackeln, Zombies an die Wand nageln und Weihnachten retten – Spaß für die ganze Familie also.

„Was ein Elend!“ beinhaltet alle Bände der zweiten abgeschlossenen Mini-Serie von The Goon sowie die ersten bei Dark Horse erschienenen Kurzgeschichten. Plus Pin-Up-Galerie, zahlreiche redaktionelle Extras und ein Handkuss des Verlegers beim Kauf von mehr als drei Exemplaren.

Sprache: Deutsch
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung